Permanent Make-Up in Erfurt

> Voraussichtlich ab April 2019 wieder im Angebot

Permanent Make-up ist eine besondere dauerhafte Schminkmethode für Augenbrauen, Lidstrich und Lippen, die einer Tätowierung ähnelt. Farbpigmente werden mit einem Pigmentiergerät in die obere Hautschicht eingebracht, wo sie ein Tagesmake-up unterstützen oder ersetzen können.

Kompetente Beratung zu Permanent Make-up in Erfurt

Bevor wir Ihnen ein Permanent Make-up in Erfurt gestalten, beraten wir Sie natürlich eingehend über das Verfahren und die Schritte, die wir zu Ihrem Typ empfehlen. Für ein Permanent Make-up verwenden wir nur sterile Einwegnadeln und zugelassene Farben nach einem hohen Qualitätsstandard.

Ein Permanent Make-up in Erfurt spart Zeit und Kosmetik.

Ein Permanent Make-up sollte alle 2 bis 5 Jahre aufgefrischt werden. Es hängt von Ihrem Hauttyp ab, wie lange es sich bei Ihnen hält. Anders gesagt: sie sparen in den folgenden Jahren viel Zeit und Mühe beim Schminken. Natürlich können zu Sie zusätzlich zu einem Permanent Make-up weitere Kosmetik benutzen und so wie gewohnt Ihren Look variieren. Müssen Sie aber nicht: mit einem Permanent Make-up sehen Sie jederzeit frisch aus, kleine Makel können korrigiert oder ausgeglichen werden.

Jederzeit frisch und geschminkt

Ein Permanent Make-up:

  • schminkt Sie perfekt 24 Stunden täglich
  • unterstreicht Ihre natürliche Ausstrahlung
  • korrigiert kleine Hautmakel oder Defizite
  • hebt Ihre schönsten Gesichtspartien hervor

Lassen Sie sich zu einem Permanent Make-up in Erfurt beraten, denn wer möchte nicht bereits vor dem Aufstehen gut aussehen!

Härchenpigmentierung der Härchenzeichnung in Erfurt

Die Härchenpigmentierung oder Härchenzeichnung ist eine besondere Methode des Permanent Make-up, die nur für die Augenbrauen verwendet wird. Statt mit einem Pigmentiergerät nur Farbschattierung unter die obere Hautschicht zu bringen, wird bei der Härchenpigmentierung wie auch bei dem Microblading die Haut an den Augenbrauen in Form von feinen Linien angeritzt und Farbe eingelagert.